IMG_3270 (640x427) (640x427) (2)

Patienteninfo

Verordnung und Bewilligung

Wir sind im St. Josef Krankenhaus angestellt und haben das Privileg, die modernen und sehr gut ausgestatteten Räumlichkeiten auf freiberuflicher Basis zu nutzen.

Um mit der physiotherapeutischen Behandlung zu beginnen, benötigen Sie eine ärztliche Verordnung von Ihrem behandelnden Arzt. Gerne können Sie dazu auch die Leistungen von unserem physikalischen Facharzt Dr. Gerhard Vavrovsky in Anspruch nehmen.

Ihre Verordnung muss zwecks Kostenrückerstattung vor der ersten Therapieeinheit chefärztlich bei Ihrer Krankenkasse bewilligt werden.

Am Ende der Therapie erhalten Sie von uns eine Honorarnote, welche Sie gemeinsam mit Ihrer Verordnung an Ihre Krankenkasse schicken. Gemäß den Tarifbestimmungen Ihrer Krankenkasse erhalten Sie einen Teil der Therapiekosten zurück.

Haben Sie eine Zusatzversicherung, können Sie einen weiteren Teil der Therapiekosten mit der jeweiligen Versicherung abrechen.

Preise

30 Minuten Physiotherapie 50€
45 Minuten Physiotherapie 70€
60 Minuten Physiotherapie 85€
Hausbesuche auf Anfrage

Wünschen Sie eine Behandlung bei unserem physikalischen Facharzt, bitten wir Sie direkt mit Dr. Vavrovsky Kontakt aufzunehmen!

Kostenrückerstattung

WGKK BVA SVA* KFA NOEGKK
30 Minuten Physiotherapie 14,86 € 23,38 € 24,32 € 20,43 € 13,30 €
45 Minuten Physiotherapie 22,28 € 35,07 € 36,48 € 30,64 € 19,99 €
60 Minuten Physiotherapie 48,64 €
15 Minuten Massage 4,42 € 6,96 € 12,16 €  6,08€ 5,89 €
30 Minuten Massage 13,92 € 11,85 €
45 Minuten Massage 20,88 €
30 Minuten Lymphdrainage 14,86 € 23,38 € 24,32 €  20,42€
45 Minuten Lymphdrainage 22,28 € 35,07 € 36,48 €  30,64€
60 Minuten Lymphdrainage 29,72 € 46,77 € 48,64 €  40,86€
Hausbesuch 20,04 € 25,42 € 24,32 € 27,56 € 17,59 €

*Bei der SVA kommt noch ein Kostenanteil von 20 % hinzu!

Erstbesuch

Die erste Therapieeinheit beinhaltet ein ausführliches Anamnesegespräch unter Miteinbeziehung mitgebrachter Befunde, eine gezielte Untersuchung sowie das Definieren von gemeinsamen Therapiezielen. Aufbauend darauf folgen die erste Behandlung sowie die Planung der weiteren Therapieeinheiten.

Bitte mitbringen:

  • vorhandene, aktuelle Befunde (Röntgen, MRT,…)
  • bewilligter Verordnungsschein
  • bequeme Kleidung
  • jeweiliger Betrag in bar

Können Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen, bitte bis spätestens 24h vor Behandlungsbeginn absagen! Aus organisatorischen Gründen müssen wir nicht rechtzeitig abgesagte Termine zur Gänze in Rechnung stellen!